Greesberger ernennen Manfred Krombach zum neuen Ehrensenator der Gesellschaft

Danke Köln: „Mer looße üch nit allein” sammelt über eine Million Euro an Spenden
18. Februar 2021
Sessionsorden KG Kölsche Lotterbove e.V. 1957
23. Februar 2021

Unter Einhaltung aller Corona Regeln wurde Manfred Krombach von Markus Otrzonsek, Mitglied des Senatsvorstandes und Präsidenten der G.K.G. Greesberger e.V. am 21. Februar 2021 zum Ehrensenator der Gesellschaft ernannt.

An der Ehrung und Übergabe nahmen neben Markus Otrzonsek auch der Senatspräsident Hermann Josef Kastenholz und der Literat Christian Böhm teil.

Den aktuellen Schutzvorschriften entsprechend (und unter normalen Umständen völlig unüblich) wurde die Ehrung im Freien vor dem Haus von Manfred Krombach durchgeführt. Neben der Urkunde erhielt Manfred Krombach auch seine neue Gesellschaftsmütze.

Aufgeschoben aber nicht aufgehoben – bei der nächsten Gelegenheit, spätestens zur Sessions Eröffnung 2021/2022 freuen sich die Greesberger auf die erste Runde Kölsch, die auf den neuen Ehrensenator gehen wird.

Das beiliegende Bild zeigt den neuen Ehrensenator im Vordergrund und dahinter Markus Otrzonsek, Hermann-Josef Kastenholz und Christian Böhm mit Gesellschaftsschal und natürlich Mundschutz bei der Übergabe.

Quelle und Foto: Große Karnevals-Gesellschaft Greesberger e.V. Köln von 1852

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken