He kütt die Kütt: Die KG UHU von 1924 e.V. hat sich etwas Besonderes einfallen lassen

Frohe Weihnachten 2020
24. Dezember 2020
Damenorden Große Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882
29. Dezember 2020

Da ja bekanntlich die aktuelle UHU-Session nicht wie ursprünglich geplant mit vielen Sitzungen, Ordensabenden, Partys und Zügen stattfinden kann, dreht die KG UHU „den Spieß rum“, das heißt:Wenn der Jeck nicht zur Bütt kommt, kommt die Bütt halt zum Jeck.

Unter dem Motto „He kütt die Bütt“ wird ab dem 3. Januar 2021 innerhalb der Session zwei Folgen pro Woche auf den gängigen sozialen Medien, sowie über unsere Homepage www.kguhu.de und per Mail veröffentlichen.

Besucht und präsentiert werden namhafte Künstler und Gruppen des Kölner Karnevals genauso, wie verdiente und illustre Vereinsmitglieder der KG UHU.

„In den Beiträgen greifen wir karnevalstypische Themen wie ‚Sessionseröffnung‘, ‚Ordensabend‘, ‚Proklamation‘ oder ‚Büttenmarsch‘ humoristisch auf, um allen Karnevalsfreunden ein wenig Freude, Humor und Abwechslung nach Hause zu bringen“, kündigt Pressesprecher Andreas Hergesell an.

Die Ankündigung des UHU-Präsidenten Rainer Ott in einem Trailer zu „He kütt die Bütt“ finden Sie hier: Link zum Youtube-Video: youtube.com/watch?v=lxsAb4X8-l4

Quelle und Foto/s: Karnevalsgesellschaft UHU von 1924 e.V. Köln-Dellbrück

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken