Schmuckstückchen überraschen Senioren-Lebensmittelausgabe Gremberger Treff e.V. mit Weihnachtspaketen

KKV „UNGER UNS“: Auch in Corona-Zeiten stehen echte Fründe zesamme
12. Dezember 2020
Vorstand der „Schnüsse Tring“ besucht alle Mitglieder
15. Dezember 2020

Am Freitag, 11. Dezember 2020, fand ein besonderes Charity-Projekt der Schmuckstückchen statt.

In der Senioren-Lebensmittelausgabe Gremberger Treff e.V., in Humbold/Gremberg, übergaben die Aktiven der Schmuckstückchen gemeinsam mit dem Beiratsvorsitzenden der Kölner Tafel, Harald Augustin an die dortige Leiterin, Therese Lorscheid, mehr als 250 liebevoll verpackte Weihnachtspakete übergeben. Als Überraschung hatte die Kölner Damen-KG 100 Gutscheine von REWE und zusätzlich Nikoläuse im Gepäck. Was wäre die Kölner Tafel ohne die fleißigen Helfer, deshalb gab es ein riesiges Weihnachtspaket als Dankeschön. Diese Aktion wurde durch den Förderverein Schmucke Mädcher e.V. großzügig finanziell unterstützt und dadurch ein voller Erfolg.

Köln hat zwar 86 Veedel, aber nur eine Kölner Tafel, welche versucht, mehr als 10.000 Bedürftige zu versorgen. Gerade in der jetzt so schwierigen Zeit, durch die Corona-Pandemie, sind vor allem Senioren und Familien mit Kindern betroffen. Diese Pandemie hat teilweise zu Kurzarbeit, Arbeitsverlust und Schließungen der Betriebe geführt, somit ist das Geld knapp.

„Im Jahr 2015 haben wir die Kölner Tafel zum ersten Mal unterstützt, im Jahr 2016, dann das große Backen und Packen und 2019 die Aktion auf der ANUGA“, so Schmuckstückchen-Pressesprecherin Alexandra Königs.

Der Vorstand der Schmuckstückchen, unter der Präsidentin Rüya Gazez-Krengel hat die Mitglieder aufgerufen, diese Pakete zu packen. Gesagt getan, der Charitypool hat unter den strengen Auflagen der Corona-Pandemie eingekauft, sich in Teams zu jeweils zwei Personen eingeteilt und an der frischen Luft die Weihnachtspakete gepackt und verpackt.

Die Kölner Tafel zu unterstützen ist gerade in diesem Jahr eine besondere Herzensangelegenheit der Schmuckstückchen, die oftmals sehr leise im Hintergrund helfen. In der Pandemiezeit ist es der Gesellschaft wichtig, besonders auf diese Notsituation hinzuweisen.

Quelle und Foto/s: Schmuckstückchen 2008 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken