KG Frohsinn: Kein Konfetti op d´r Stroß ävver em Hätze

1. Damengarde vereint Kölner Karnevalisten Corona zum Trotz
11. November 2020
11. im 11. – ein Tag wie jeder andere: Stadt Köln zieht positive Zwischenbilanz
11. November 2020

Ausgelassenes Feiern, enges beieinanderstehen, Bützchen hier, Schunkeln und Singen da – all das ist Karneval, aber in Zeiten von Corona nicht möglich. Um die Kölnerinnen und Kölner, aber auch viele Menschen aus dem Kölner Umland, für die Probleme und Gefahren in der „fünften“ Jahreszeit zu sensibilisieren wurde die Aktion #diesmalnicht ins Leben gerufen.

Festkomiteepräsident Christoph Kuckelkorn erläuterte anläßlich der Pressekonferenz zur Kampagne: „Auch wenn uns das alle sehr schmerzt, der Karneval muß bei der Sessionseröffnung in diesem Jahr still stehen. Das aktuelle Infektionsgeschehen läßt absolut keine Feiern zu, weder im privaten, noch im öffentlichen Raum. Deshalb appellieren wir dringend an alle Jecken, zu Hause bei der Familie zu bleiben.“

Die Große KG Frohsinn Köln 1919 e.V. unterstützt diese Aktion mit facebook-Postings und der Sensibilisierung von Mitglieder und Fans. „Wir unterstützen diese Aktion mit unserem Statement ‚Am 11.11. kein Konfetti op d’r Stross ävver em Hätze. #diesmalnicht” so Präsidentin Tanja Wolters.

„‚Em Hätze vill Konfetti‘ ist der Leitspruch des frohsinnigen Vereins geworden, der es im vergangenen Jahr geschafft hat die Mitgliederzahlen von 25 auf über 400 zu steigern. Und da liegt es nahe, daß auch der Orden dieses Motto aufgreift. Die Gesellschaft hat sich entschlossen den Gemeinschaftsorden des Festkomitees Kölner Karneval umzusetzen. Damen- und Herrenorden, die leider nicht wie geplant bei der Sessionseröffnung am 6. November 2020 vorgestellt werden konnten, wrden dafür heute am 11. im 11. präsentiert.

Mit Konfettiherzen im Inneren steht er für das frohsinnige Motto „Em Hätze vill Konfetti“. Wir sind froh, daß wir mit dem Gemeinschaftsorden des Festkomitees noch mehr ein Teil des Sessionsmottos „Nur zesamme sin mer Fastelovend“ sein können und danken dem Festkomitee Kölner Karneval für die Initiative“, so Präsidentin Tanja Wolters weiter.

Quelle und Foto: Große Karnevalsgesellschaft Frohsinn Köln 1919 e. V.

 

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken