KKG Blomekörfge: Alter – Neuer – Vorstand: Planmäßige Vorstandswahlen in 2020

JHV der Große Allgemeine als Hybrid Event – neuer Schatzmeister und Ehrenrat gewählt
3. September 2020
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
18. September 2020

V.l.n.r.: Volker Hochfeld, Hans Kürten, Bernhard Schilde, Dr. Veronika Brune, Dietmar Teuber

Findet eine Jahreshauptversammlung im Blomekörfge normalerweise im Frühjahr statt, machte der KKG Corona in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung. Aber am 13. August 22020 konnte Dietmar Teuber, 1. Vorsitzender und Geschäftsführer der Gesellschaft, eine stattliche Anzahl von Mitgliedern im Café Restaurant Hermann in Lindenthal begrüßen.

Pandemiebedingt war die Sitzordnung sehr aufgelockert, Mundnasenschutz und Handdesinfektionsmittel obligatorisch.

Nach dem Bericht zur vergangenen Session begrüßte Teuber f neue weibliche und männliche Mitglieder in der Gesellschaft.

Die Berichte des Geschäftsführer und des Schatzmeisters wurden zielgerichtet und zügig vorgetragen. Die Kassenprüfer hatten keine Einwände, so daß der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Für die Neuwahlen stellte sich der Vorstand wieder zur Verfügung, Gegenkandidaten gab es keine. Nur die wichtige Funktion des Geschäftsführers mußte neu besetzt werden. Einzige Kandidatin war Dr. Veronika Brune.

Der alte Vorstand und Veronika Brune wurden ohne Nein-Stimmen in ihren Ämtern bestätigt beziehungsweise wie folgt gewählt:

  • Präsident: Hans Kürten
  • 1. Vorsitzender: Dietmar Teuber
  • Geschäftsführerin: Dr. Veronika Brune
  • Schatzmeister: Bernhard Schilde
  • Literat Volker: Hochfeld

Auch die Kassenprüfer Renate Masson und Hans Oldenburg-Schmitt wurden einstimmig wiedergewählt, Laura Weißenfeld einstimmig als Kassenprüferin neu gewählt.

Die anwesenden Mitglieder gratulierten den Gewählten und wünschten für die weitere Arbeit gutes Gelingen und viel Glück.

Quelle (Text): Kölner KG Blomekörfge 1867 e.V.; (Foto): Hans-Peter Limburg

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken