Bürgergarde „blau-gold“-Bus bereichert das optische Aussehen im Netz der KVB-Linien

Stammtisch Kölner Karnevalisten wählte bei Jahreshauptversammlung neuen Vorstand
29. August 2020
Alpenüberquerung zu Fuß – sieben Stromlose haben es gewagt
31. August 2020

Am 29. August 2020 war es endlich soweit:

Der Bus der Firma e-weinzierl Omnibustouristik GmbH mit den Motiven der Bürgergarde „blau-gold“ wurde übergeben und wird ab sofort auf einigen Buslinien der KVB fahren.

„Wir möchten uns ganz besonders bei Jürgen Weinzierl bedanken, der uns die Möglichkeit für dieses Projekt eröffnet hat, sowie an die Sponsoren:

  • Brauhaus Sion
  • Sanitätshaus Malzkorn
  • Luchs Wachdienst
  • Sanitär Auweiler
  • Fugo Sport GmbH & Co. KG

ohne deren Engagement die Umsetzung nicht möglich gewesen wäre“, formuliert Pressesprecher Andreas Alper das Dankeschön seines Traditionskorps.

Nicht vergessen werden auch Vanessa Hölken, Marcel Krahforst und Alex Malzkorn, die für die Gestaltung und Umsetzung verantwortlich zeigen. Vielen Dank.

Die Freunde der Bürgergarde „blau-gold“ lädt das erfrischendste Kölner Korps auf deren facebook-Seite zu einem Gewinnspiel ein: Wenn Ihr den Bus in Köln seht, macht ein Foto und postet es als Kommentar unter https://www.facebook.com/buergergarde.blau.gold.

Unter allen Kommentaren bis zum 31. Dezember 2020 verlost blau-gold jeweils 20 x 2 Karten für ihre Veranstaltung „Ihredanz“ am 29. Januar 2021, (Einlaß 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr) im „HERBRAND’s ehrenfeld“.

Die Bürgergarde „blau-gold“ wünscht allen Fahrgästen und Kölnern viel Spaß mit „ihrem“ Bus.

Quelle und Foto/s: Bürgergarde „blau-gold“ von 1904 e.V. Köln

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken