Senat(spräsident) der „Stromlosen Ader“ sagt „JA“

Kölsche Figaros informieren über Jahreshauptversammlung, Nachwahlen, Patenschaft, Logo und ordentliche Mitgliedschaft im FK
1. Juli 2020
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der G.K.G. Greesberger
8. Juli 2020

Stromlose-Senatspräsident Lothar Becker heiratet seine Anja!

Am 1. Juli 2020 war es endlich soweit: der Senatspräsident der „Stromlosen Ader“, Lothar Becker, gab seiner langjährigen Lebensgefährtin Anja Berger im Historischen Rathaus von Köln das Ja-Wort.

Was zur 11.11.-Feier der Stromlosen im letzten Jahr angefangen wurde, sollte nun vollendet werden. Nachdem Lothar Becker an diesem Abend 2019 vor seinen Senatoren und einer Vielzahl der Mitglieder den entscheidenden Schritt machte und Anja Berger die Frage aller Fragen stellte, gab es nun kein Zurück mehr. Die Hochzeitsglocken sollten läuten.

Und so kam es, daß eben am 1. Juli 2020 die standesamtliche Trauung stattfand – und der Tag sollte für die Beiden einige Überraschungen bereithalten.

Natürlich ließ es sich an diesem Mittwoch auch der Senat der „Stromlosen Ader“ nicht nehmen, seinem Senatspräsidenten und seiner frisch angetrauten Ehefrau alles Gute zum neuen Lebensabschnitt zu wünschen. Bei nicht ganz strahlendem Sonnenschein und unter Einhaltung aller geltenden Corona-Maßnahmen standen die Senatoren Spalier, um das Brautpaar unter einem Dach aus roten Rosen zu feiern und hochleben zu lassen.

„JP Weber“ (Jörg-Paul Weber), der es sich als Freund der Gesellschaft nicht nehmen ließ, dem Paar seine Aufwartung zu machen, begrüßte das Paar mit seiner Flitsch musikalisch auf dem Alter Markt vor dem Rathaus. Zu den Klängen des Hochzeitsmarsches aus der Oper Lohengrin hieß er das Paar willkommen, bevor es sich dann der wartenden Menge zu präsentierte und die Glückwünsche aller Anwesenden entgegennahm.

Zu den Gratulanten zählte an diesem Tag auch die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker. Vom Balkon ihres Büros aus ließ auch sie es sich nicht nehmen, den frisch Vermählten zu gratulieren.

Mit kölschen Tön und einem kleinen Umtrunk wurde das Brautpaar dann vom Alter Markt zu ihren Feierlichkeiten entlassen.

Die „Stromlose Ader“ wünscht den beiden auf ihrem gemeinsamen Lebensweg von Herzen alles Gute!

Quelle und Foto: KKG „Stromlose Ader“ e.V. von 1937

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken