Vorsitzenden-Stammtisch der Kölner Karnevalsgesellschaften feierte 10jähriges Bestehen

Grielächer lieferten präsentierten zum 49. Male einen Vorgeschmack für ihre große Herrensitzung im Kölner Maritim Hotel
13. Oktober 2019
Ävver met Jeföhl: Fastelovendsparty im Sartory am 11. im 11. fast ausverkauft
14. Oktober 2019

Vor 10 Jahren gründete der Ehrenpräsident der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V. (GA) Kurt Niehaus, damals 1. Vorsitzender der GA, den Stammtisch der Vorsitzenden der Kölner Karnevalsgesellschaften.

Aus Anlaß des 10jährigen Bestehens dieser Treffen, hat Kurt Niehaus und die Große Allgemeine am 10. Oktober 2019 zum Vorsitzenden-Stammtisch ins Kasino der GA eingeladen.

Über 60 Vorsitzende und Präsidenten waren der Einladung gefolgt und Kurt Niehaus erinnerte zu Beginn an seine Intention, damals diesen Stammtisch ins Leben zu rufen. „Die Präsidenten trafen sich ja regelmäßig beim Festkomitee, die Vorsitzenden hatten jedoch kaum Kontakt untereinander“, wie der Kölner Stadt-Anzeiger damals schrieb.

Das sollte sich ändern, so Kurt Niehaus, und er rief seine Kollegen am 12. Oktober 2009 zum ersten Treffen zusammen. Was damals mit 25 Vorsitzenden begann, hat sich inzwischen mehr als verdoppelt und ist zum festen Bestandteil des Kalenders der Vorsitzenden geworden.

Nach einem gemeinsamen Essen und anschließender intensiven Diskussion in der Sitzung überreichte Udo Beyers (1. Vorsitzender und Präsident des KKV „UNGER UNS“) zusammen mit Dagmar Weber (Präsidentin und 1. Vorsitzende 1. Kölsche Aape-Sitzung e.V.) Kurt Niehaus (links) als Dank für seine Initiative und seinen Einsatz für den Kölner Karneval ein in Leder gebundenes Buch mit Dankesadressen aller Anwesenden Gesellschaften.

Quelle und Foto: Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken