K.G. Alt-Köllen-Präsident heiratet seine Lebensgefährtin im Kölner Standesamt und feierte in der Eventhalle des Festkomitees

Grosse Braunsfelder lädt zum „Ball Raderdoll“® am 11. im 11. um 11.11 Uhr ins Pulmann Cologne ein
14. September 2019
Zusatzvorstellung bei Stäänefleejer-Kino-Premiere
17. September 2019

In der wunderschön in rot-weiß dekorierten Festhalle des Festkomitees Kölner Karneval im Maarweg feierten der Präsident der K.G. Alt-Köllen vun 1883 e.V., Prof. Dr. med. Rainer Riedel und seine frisch angetraute Ehefrau Dr. med. dent. Angelika Brandl-Riedel am gestrigen Samstag (14. September 2019) zusammen mit rund 250 Gästen ihre große Hochzeitsparty.

Neben Familie, Freunden und Mitgliedern der K.G. waren auch eine Reihe Ehrengäste zugegen, darunter Marc Michalske, Prinz im Kölner Dreigestirn der Session 2019 und sein Vater Egon Michalske, Präsident der Lesegesellschaft zu Köln, Dr. Armin Hoffmann, Vizepräsident der Kölner Funken Artillerie blau weiß (Blaue Funken), Oberbürgermeister a.D. Jürgen Roters, Ludwig Sebus und natürlich Hans Brocker, Ehrenpräsident der K.G. Alt-Köllen.

Als besondere Überraschung wurde nochmals der Wagen aus dem Rosenmontagszug 2019 aus der Wagenhalle gefahren. Neben der Frontfigur des Kölschen Harlequins war die zweite Figur flugs als Braut umdekoriert worden. Der Abend wurde von mehreren musikalischen Darbietungen, manche als Überraschung begleitet. Zu Beginn tanzten die K.G.eigenen „Kölschen Harlequins“ und brachten die Halle in Stimmung. Ludwig Sebus ließ es sich nicht nehmen, dem Brautpaar einige Lieder mit auf den Weg zu geben und als Geschenk des Senats der K.G. Alt-Köllen trat schließlich „JP Weber“ (Jörg Paul Weber) mit seiner Flitsch auf.

Sichtlich gerührt schnitten Braut und Bräutigam gemeinsam die Hochzeitstorte an, ein persönliches Geschenk von Marc und Egon Michalske und eröffneten im Anschluß mit dem obligatorischen Hochzeitswalzer die Tanzfläche. Bis tief in die Nacht dauerte das rauschende Fest, das allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Quelle und Fotos: K.G. Alt-Köllen vun 1883 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken