15. Fastelovends-Classics startet am 1. Juli 2018

Altstädter Köln veranstalten zum 10. Mal in Folge Fußball Tradition-Cup
9. Juni 2018
Kölsche Lotterbove bei Jahreshauptversammlung neuen Vorstand
11. Juni 2018

Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V. und die Altstädter Köln 1922 e.V. veranstalten am Sonntag, den 1. Juli 2018 mit ihrer 15. Fastelovends-Classics die Oldtimerrallye der Kölner Karnevalsgesellschaften unter dem Motto „Dat weed ne schöne Daach Tour“.

Um 9.00 Uhr versammeln sich rund 90 Oldtimer auf dem Kölner Heumarkt – das älteste gemeldete Fahrzeug ist ein MG K3 Spezial von 1935. Weitere Meldungen sind unter anderem ein Bentley S1 von 1958, eine Gangsterlimousine Citroen 11 CL von 1946, ein Mercedes 600 von 1969. Mehr als 25 Karnevalsgesellschaften haben ein Team oder mehrere Teams am Start.

Um 10.15 Uhr werden die historisch wertvollen Fahrzeuge im ein Minuten-Abstand auf die Strecke Richtung Rheintal geschickt. Auf der Strecke finden sechs sportlich-fröhliche Sonderprüfungen für die Teilnehmer statt. Der Zieleinlauf ist ab 16.00 Uhr und die Siegerehrung um 18.00 Uhr im Hippodrom der Kölner Pferderennbahn.

Die beiden Organisatoren Jo Weber und Andi Juchem sagen: „Bei uns geht es nicht um sportliche Geschicklichkeit, sondern um Spaß, Brauchtumspflege und Freude an historischen Fahrzeugen“. Der Reingewinn dieser Veranstaltung geht in diesem Jahr an die gemeinnützige Organisation Höviland im rechtsrheinischen Köln, wie die Präsidenten beider Gesellschaften Hans Kölschbach von den Altstädtern und Thomas Brauckmann von der Kölner Narren-Zunft betonen.

Quelle und Grafik: Altstädter Köln 1922 e.V.: Foto: Stefan Feck/Altstädter Köln 1922 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken