„Karneval in Nippes 2018“ erschienen – Das Magazin zum Fastelovend im Veedel

„Tärää“ mit 2.000 Jugendlichen komplett ausverkauft
25. Januar 2018
Kölner Narren-Zunft gratulierte Bannerhär Thomas Brauckmann bei großer Prunksitzung mit Couple von Dean Martins „That´s Amore“
26. Januar 2018

Zum vierten Mal ist das Magazin „Karneval in Nippes“ erschienen. Es beschreibt auf 48 Seiten mit vielen stimmungsvollen Bildern, wie in Nippes Karneval gefeiert wird.

Diese Session steht in ganz Köln im Zeichen von orange-weiß, denn mit den „Drei us Nippes“ stellen die Appelsinefunke das Kölner Dreigestirn 2018. Und natürlich sind das Dreigestirn und das Traditionskorps der Nippeser Bürgerwehr, das als einziges sein Viertel im Namen trägt, Thema im Magazin.

Der Name ist bei der Nippeser Bürgerwehr Programm, denn sie organisiert den Straßenkarneval in Nippes. Hier wird wie in den meisten Veedel noch Fastelovend in seiner ursprünglichen Form gefeiert. So wurde die Session am 11. im 11. mit einer großen Feier an der Eigelstein-Torburg und einem Fackelzug eingeläutet. An Weiberfastnacht findet auf dem Wilhelmplatz die früheste Eröffnung des Straßenkarnevals statt und auf den Straßen und in den Kneipen wird ausgelassen und fröhlich gefeiert. Am Karnevalsdienstag führt einer der größten Veedelszüge durch die Straßen, dieses Jahr auch mit dem Kölner Dreigestirn.

Im Zentrum der Ausgabe 2018 ist wie in den Jahren zuvor die Beschreibung der Gruppen des Dienstagszuges. All die vielen kleinen Veedelsvereine und Stammtische, Schulen und Sportvereine, ohne die es keinen Straßenkarneval gäbe. Wie sie Fastelovend feiern und was sie in den übrigen vier Jahreszeiten unternehmen, wird darüber hinaus an einigen Beispielen gezeigt. So beschreib  ein Bericht die Vorbereitungen der 2009 gegründeten Tanzgruppe der G.K.G. Greesberger, in anderen stellt die Kinder- und Jugendtanzgruppe „De Klabautermänner“ vor. Die Sessionseröffnung der „Naaksühle“ findet genauso Platz im Magazin wie die Kostümsitzung der „Neppeser Schlümpfe“.

Abgerundet werden die Berichte mit einem Überblick über die jecken Termine im Veedel.

Herausgeber des Magazins ist der BKB Verlag. Die Auflage von 20.000 Exemplaren wir kostenlos in Nippes und den angrenzenden Stadtteilen an Haushalte verteilt und an fast 200 Ausgabestellen ausgelegt.

Quelle und Grafik: BKB Verlag GmbH

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken